Soziales Engagement im Quartier

Seit 1894 zeigen Höngger Samariter soziales Engagement im Quartier. Wir lehren Erste Hilfe, helfen im Sanitätsdienst und bei den Blutspendeanlässen.

Wir sind 25 aktive Mitglieder, 2/3 Frauen und 1/3 Männer mit einer guten Altersdurchmischung. Wir haben die unterschiedlichsten Berufe, mit und ohne medizinischem Hintergrund. Als Aktivmitglied besuchen Sie mindestens vier Übungen pro Jahr. Für den Einsatz im Sanitätsdienst braucht es zusätzliche Qualifikationen im Umfang von 36 Stunden.

Gerne heissen wir Sie willkommen an unserer nächsten Übung!

Ehrenamt & Freiwilligenarbeit

 

Kann eine ehrenamtliche Tätigkeit uns auch sonst im Leben weiterbringen?

Freiwilliges Engagement hat laut wissenschaftlichen Studien eine positive Auswirkung auf den beruflichen Erfolg und bei gemeinsamen Projekten entstehen nicht selten gute Freundschaften. Eine klassische Win-Win-Situation!

Möchten Sie ebenfalls mitmachen?

 

Mitglied werden im Samariterverein?

Wir zeigen Interesse an den Themen Gesundheit, Prävention und Erste Hilfe. Wir engagieren uns je nach Zeit und Fähigkeiten in diversen Bereichen des Vereinsbetriebs:

 

Jetzt Mitglied werden

 
 

Statuten

 
 

Aktueller Jahresbericht

 

Spenden

Danke für Ihre Unterstützung

Seit 135 Jahren engagieren sich Samariterinnen und Samariter in der Schweiz. Zur Zeit sind in den lokalen Samaritervereinen rund 20'000 Aktive die dafür sorgen, dass Verunfallte und akut Erkrankte Erste Hilfe erhalten.

Wir Höngger Samariter investieren das Geld in die Ausbildung von Aktivmitgliedern, Kursleitern und Samariterlehrern. Natürlich kaufen wir auch moderne medizinische Ausrüstung für unsere Kurse und Sanitätsdienste.

Spende
Spendenkonto PC 80-34106-7; IBAN CH09 0900 0000 8003 4106 7

Fortbildungsmöglichkeiten für Aktivmitglieder

Kurse erteilen - Kursleiter Stufe 1 oder 2

Kursleiter führen Erste Hilfe-Kurse (Nothilfekurs, Reanimiation Grundkurs BLS-AED) für Kunden nach den Richtlinien des Interverband für Rettungswesen (IVR) durch.

Mit der Qualifikation zum Kursleiter Stufe 2 wird man befähigt, zusätzliche Kurse durchzuführen. Das sind zum Beispiel Schulungen für spezielle Zielgruppen, für die sie auch die entsprechenden Ausbildungskonzepte eintwickeln.

Samariter trainieren - Samariterlehrer werden

Samariterlehrer sind Teil des internen Ausbildungskaders. Sie planen und organisieren Übungen und sorgen dafür, dass das Erste Hilfe-Wissen der Mitglieder ständig aktuell ist.

Vorstand

Werner Bader

Vizepräsident

Priska Bader

TA Chefin

Andrea Nüesch

Organisation Sanitätsdienste

Mike Nielsen

Materialverwaltung

Livia Bork

Aktuarin

Gerda Fäh-Krismer

Kursadministration

Daniela Toggweiler

Kurs- & Mitgliederadministration


Carsten Helling

Vereinskassier

Barbara Bisko

Kommunikation

Technisches Kader

Kursleiter & Samariterlehrer

Werner Bader

Roger Fontana

Andrea Nüesch

Felicia Omura

Martin Kömeter

Priska Bader

Tanja Restin